sollte das Thema Haltepunkte FRL-N, Surberg jetzt aktiviert werden?

[size=small][font=Calibri, sans-serif]Liebe Mitstreiter,[/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif] [/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif]ich habe soeben ein ausführliches Gespräch mit Frau Henning, der Sekretärin von H. Zellmer, geführt. Quintessenz ist Folgendes: Eine Einbringung von Vorschlägen und Anregungen in die Planung von unserer Seite ist durchaus erwünscht, macht aber erst Sinn, wenn die Vorplanung (das ist die Grobplanung) abgeschlossen ist. Es besteht keineswegs die Gefahr, dass nach der Vorplanung keine Änderungswünsche mehr eingebracht werden können, vielmehr ist die Vorplanung Grundlage und Voraussetzung für die Einarbeitung von Details. Frau Henning sicherte mir zu, mich zu informieren, wenn die Vorplanung abgeschlossen ist, dann können wir einen Termin ausmachen, in dem wir unsere Anregungen einbringen können.[/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif] [/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif]Wir brauchen also zunächst nicht mehr zu tun, als unsere Ideen, Anregungen, Forderungen etc. zu sammeln (das machen wir ja auch in Bezug auf den Kommunalwahlkampf) und dann zu gegebener Zeit (bis dahin sauber schriftlich zusammengefasst und ausgearbeitet, was ich gern übernehme) einzubringen.[/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif] [/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif]Schönen Tag noch! Viele Grüße[/font][/size]
[size=small][font=Calibri, sans-serif]Karl[/font][/size]
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.